Wanderung im Fränkischen Gottesgarten am Sonntag 14. Juli

Herzliche Einladung zu unserer Juliwanderung im Fränkischen Gottesgarten, ein Begriff den Victor von Scheffel im Frankenlied bekannt gemacht hat. Das Obermaintal um Bad Staffelstein zwischen Vierzehnheiligen, dem Staffelberg und Kloster Banz ist unser Ziel.

Unsere Wanderung beginnt am Kurpark in Bad Staffelstein und führt uns zwischen Main und mehreren Seen ohne jegliche Steigungen bis nach Wiesen. Diese ersten gut 5 km sind für die Teilwanderer bestens geeignet. Denn danach geht’s bergauf und wir laufen mit Wanderführerin Helga Spindler durch die Eierberge bis nach Nedensdorf. Von dort bringt uns der Bus alle nach Kloster Banz, wo wir in der Klosterschänke um 13.30 zur Schlusseinkehr angemeldet sind. Der Wanderbeginn ist in Bad Staffelstein bereits für 9.15 geplant um auch für größere Julitemperaturen gewappnet zu sein. Der zweite Teil der Wanderung verläuft in größeren Teilen im Wald.

Gäste herzlich willkommen.

Busabfahrtszeiten:

7:30 Uhr B 303 Neuenmarkt Tankstelle
7:40 Uhr Untersteinach
7:44 Uhr Kauerndorf
7:48 Uhr Kauernburg
7:54 Uhr Blaicher Schule
7:58 Uhr Pörbitsch
8:02 Uhr Schweizer Hof
8:06 Uhr Priemershof
8:10 Uhr Busbahnhof
8:12 Uhr Stadtpark
8:15 Uhr Farben Geyer
8:20 Uhr Papier Albrecht

Infos und Anmeldung unter Tel. 09229-9999002 Herbert Janka und 09221-2009 Hans Werther

Veröffentlicht unter Ortsgruppe Kulmbach, Termin | Kommentare deaktiviert für Wanderung im Fränkischen Gottesgarten am Sonntag 14. Juli

Burgenland – Drei Gleichen in Thüringen

Kühles, aber sonniges Maiwetter begleitete 48 Kulmbacher Wanderfreunde auf der Tour im Burgenland – Drei Gleichen, in der Nähe von Arnstadt. Zunächst erkundeten wir das Dorf Mühlberg mit seiner wunderschönen Kirche und dem Spring, eine sehr starke Karstquelle mitten im Dorf. Dann führte uns Wanderführer Klaus Kinzel steil hinauf zur ersten Burg, der Mühlburg, mit ihren herrlichen Ausblicken aus der Burgruine.

Über die Schlossleite wanderten wir zur Wachsenburg, die ein Hotel und Gastronomie beherbergt. Vor allem dort waren die „Badlands“, Hänge an denen seit langer Zeit durch menschliche Übernutzung im Mittelalter keinerlei Pflanzen mehr wachsen können.

Danach ging es durch die Ebene, vorbei an ehemaligen Torfstichen, nach Freudenthal, das am Fuß der dritten Burgruine, der Burg Gleichen, liegt.

Veröffentlicht unter Bericht, Ortsgruppe Kulmbach | Kommentare deaktiviert für Burgenland – Drei Gleichen in Thüringen

Einladung zur Wanderung am 16. Juni 2019

Im Juni wandert der Kulmbacher Frankenwaldverein im Frankenwald

Am Sonntag 16. Juni fährt unser Bus nach Lippertsgrün, gelegen zwischen Naila und Schwarzenbach am Wald. Dort wollen wir das Steigla „Durchs Grubenholz“ erkunden. Die 10 km lange Strecke mit 211 Höhenmetern wird vom Schwierigkeitsgrad mit leicht eingestuft und ist auch bei warmen Wetter gut zu laufen, da die Strecke häufig im Waldbereich  und um 650 Höhenmeter verläuft. Der Staiglaname weist auf den früheren Bergbau hin und zeigt verschiedene Waldformen des Frankenwaldes. Auch eine Teilwanderung ist möglich. Die Schlusseinkehr ist gegen 16.00 Uhr geplant.

Herzliche Einladung an Mitglieder und Gäste.

Busabfahrtszeiten:

9:45 Uhr B 303 Neuenmarkt Tankstelle
9:55 Uhr Untersteinach
9:59 Uhr Kauerndorf
10:03 Uhr Kauernburg
10:09 Uhr Blaicher Schule
10:13 Uhr Pörbitsch
10:17 Uhr Schweizer Hof
10:21 Uhr Priemershof
10:25 Uhr Busbahnhof
10:27 Uhr Stadtpark
10:30 Uhr Farben Geyer
10:35 Uhr Papier Albrecht


Infos und Anmeldung unter Tel. 09229-9999002 Herbert Janka und 09221-2009 Hans Werther

Veröffentlicht unter Ortsgruppe Kulmbach, Termin | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Wanderung am 16. Juni 2019

Osterhase 2019 im Trubachtal

Am Ostermontag konnte eine große Wandergruppe aus Kulmbach, verstärkt um Gäste vom Frankenwaldverein Selbitz, bei sehr warmen und trockenem Wetter die Landschaft der Fränkischen Schweiz genießen.



Von Obertrubach ging es vorbei an der Trubachquelle bis zur Osterhasenüberaschung am Richard-Wagner-Felsen. Anita Müller, Helga Spindler, Manuela Teichmann-Wirsig und Hermine Janka hatten wieder allerlei Leckereien liebevoll vorbereitet.

Danach ging es ab Wolfsberg dann steil den Berg hinauf bis nach Sorg, zu den markanten Gesteinsformationen Klagemauer und Signalstein. Über die Hochfläche wanderten wir durch die Frühlingslandschaft nach Hundsdorf und zurück nach Obertrubach.

In der „Alten Post“ ließen wir diese Osterwanderung genussvoll ausklingen.

Veröffentlicht unter Bericht, Ortsgruppe Kulmbach | Kommentare deaktiviert für Osterhase 2019 im Trubachtal

Einladung zur Maiwanderung nach Thüringen

In das Burgenland – Drei Gleichen in der Nähe von Arnstadt (Thüringen) führt uns die Wanderung am 5. Mai. Auf dieser Wanderung kann man nicht nur von den drei namensgebenden Burgen (Mühlburg, Burg Gleichen, Wachsenburg) weit in die Landschaft blicken, sondern auch tief in die Erde. Hier erfahren Sie was es mit den leuchtenden Tonsteinen (von den Einheimischen auch als „Wassersand“ bezeichnet) an den Burghängen, den sogenannten bad lands, auf sich hat …

Wanderführer Klaus Kinzel, ein pensionierer Lehrer des Caspar Vischer Gymnasiums, wird uns diese tolle Landschaft und ihre Burgen näher bringen.

Wanderstrecke ca. 12 km, Teilwanderung möglich.

Es laden ein, der Frankenwaldverein Kulmbach (Organisation) und der Fichtelgebirgsverein Kulmbach.

Busabfahrtzeiten:

07.30 Uhr B 303 Neuenmarkt – Haltestelle Tankstelle

07.40 Uhr Untersteinach

07.44 Uhr Kauerndorf

07.48 Uhr Kauernburg

07.54 Uhr Blaicher Schule

07.58 Uhr Pörbitsch

08.02 Uhr Schweizer Hof

08.06 Uhr Priemershof

08.10 Uhr Busbahnhof

08.13 Uhr Stadtpark

08.16 Uhr Farben Geyer

08.20 Uhr Papier Albrecht

Gäste herzlich willkommen!

Infos und Anmeldung unter Tel. 09229-9999002 Herbert Janka und 09221-2009 Hans Werther

Veröffentlicht unter Ortsgruppe Kulmbach, Termin | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Maiwanderung nach Thüringen

Von Creußen nach Seybottenreuth

Nach einer Regenwoche wurden die Mutigen, die sich trotzdem zur Märzwanderung angemeldet hatten, mit einem Vorfrühlingssonntag belohnt. Vom Bahnhof in Creußen führte uns das Ehepaar Nietner auf dem Jakobsweg hinauf zum Aussichtspunkt „Drei Tannen“.


Von diesem Höhenrücken hatten wir eine tolle Rundum-Weitsicht: Fichtelgebirge, Steinwald, Rauer Kulm, Fränkische Schweiz, Frankenwald.

Abwechslungsreiche Landschaft durch Wald und Flur führte uns über Unterölsnitz bis zur guten Schlusseinkehr nach Seybottenreuth.

Veröffentlicht unter Bericht, Ortsgruppe Kulmbach | Kommentare deaktiviert für Von Creußen nach Seybottenreuth

Markierertreffen der Ortsgruppe Kulmbach

Eine stattliche Anzahl von frohgelaunten Markiererinnen und Markierern (13 von 14 waren erschienen) konnte Wanderwart Manfred Held und Vorsitzender Hans Werther am 9. März 2019 in der Kommunbräu begrüßen. Dort wurden Absprachen für das Markierungsjahr 2019 getroffen, um das Wegenetz rund um Kulmbach, mit einer vom Frankenwaldverein Kulmbach betreuten Länge von 219 Kilometern, wieder gut beschildert den Wanderern aus nah und fern zu präsentieren.

Veröffentlicht unter Bericht, Ortsgruppe Kulmbach | Kommentare deaktiviert für Markierertreffen der Ortsgruppe Kulmbach

Einladung zur Osterwanderung am 22. April

Herzliche Einladung zur diesjährigen Ostermontagswanderung in die Fränkische Schweiz. Der Bus fährt uns nach Obertrubach, wo wir zunächst entlang der Trubach Richtung Wolfsberg wandern. Am Parkplatz neben dem Richard-Wagner-Felsen wird uns der Osterhase besuchen. Danach geht es auf die Hochfläche nach Sorg. Die Teilwanderer können diese etwas anspruchsvollere Strecke mit dem Omnibus bewältigen.
Vorbei am Signalstein mit Klagemauer wandern wir weiter nach Hundsdorf und vobrei an der Pestkapelle zurück nach Obertrubach. Dort ist um ca. 15:30 Uhr, nach etwa 11 km die Schlusseinkehr im Gasthof „Alte Post“ geplant.

Herzliche Einladung an alle Mitglieder und Gäste.

Busabfahrtszeiten:

10:00 Uhr B 303 Neuenmarkt Tankstelle
10:10 Uhr Untersteinach
10:14 Uhr Kauerndorf
10:18 Uhr Kauernburg
10:24 Uhr Blaicher Schule
10:28 Uhr Pörbitsch
10:32 Uhr Schweizer Hof
10:36 Uhr Priemershof
10:40 Uhr Busbahnhof
10:42 Uhr Stadtpark
10:45 Uhr Farben Geyer
10:50 Uhr Papier Albrecht

Anmeldung unter Tel. 09229-9999002 H. Janka und 09221-2009 Hans Werther

Veröffentlicht unter Ortsgruppe Kulmbach, Termin | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Osterwanderung am 22. April

Neuwahlen beim Kulmbacher Frankenwaldverein

In der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Kulmbach des Frankenwaldvereins stellte Vorsitzender Hans Werther gleich zu Beginn seines Berichts folgendes fest: „Das Wanderjahr 2018 war, und es klingt vielleicht etwas überschwänglich, super und toll. Die Wanderungen waren sehr gut besucht und die Busse waren oft ausverkauft. Wir hatten keine Unfälle zu beklagen und die Kooperation mit dem Fichtelgebirgsverein läuft gut und harmonisch.“ Wegewart Manfred Held dankte seinen 14 Wegebetreuern für ihre kontinuierliche und erfolgreiche Betreuung des umfangreichen Wegenetzes rund um Kulmbach. Er erinnerte vor allem an die Neumarkierung des Markgrafenweges von der Plassenburg bis Waldau.

Grußworte sprachen Bürgermeister Frank Wilzok, SPD-Fraktionsvorsitzender Ingo Lehmann und Herbert Lochner für den Fichtelgebirgsverein. Der Bürgermeister versprach, sich für eine vernünftige und baldige Lösung der Probleme an den Wanderwegen zum Patersberg in Höfstätten mit einzusetzen.

Bei den Neuwahlen wurde Uwe Wirsig zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden einstimmig gewählt. Neu im Vorstand sind Anita Gareis, Detlef Gareis und Lisette Schmitt als Beisitzer. Vorsitzender Hans Werther dankte der ausscheidenden Beisitzerin Anita Müller herzlich für ihre langjährige Mitarbeit im Vorstand. Er würdigte auch, dass sie weiterhin die Verteilung der Geburtstagskarten des Frankenwaldvereins übernimmt.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft konnte der Vorsitzende Rudolf Fürbringer ehren. Die Ehrungen für Peter Ziegler (25 Jahre), Hans Passing (40 Jahre) und Dieter Reuß (40 Jahre) werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Von Links nach Rechts: SPD-Fraktionsvorsitzender Ingo Lehmann, neuer stellvertretender Vorsitzender Uwe Wirsig, Rudolf Fürbringer (geehrt für 40 Jahre Mitgliedschaft), Bürgermeister Frank Wilzok, alter und neuer Vorsitzender Hans Werther

Der neu gewählte Vorstand:

1. Vorstand:                                   Hans Werther

2. Stellvertretender Vorstand:      Uwe Wirsig

3. Schriftführer:                             Herbert Janka

4. Kassiererin:                                Heidi Krauß

5. Wegewart:                                 Manfred Held

6. Beisitzer:                                     Gareis Anita

                                                        Gareis Detlef     

                                                        Gerhard Heinz

                                                         Helmut Horn

                                                         Rudolf Krauß

                                                        Erika Lutz

                                                         Helga Spindler

                                                        Lisette Schmitt

                                                         Manuela Teichmann-Wirsig

                                                         Gerlinde Wanke

7. Kassenprüfer:                          Manuela Teichmann-Wirsig
                                                         Dieter Walther

                                         


Veröffentlicht unter Bericht, Ortsgruppe Kulmbach | Kommentare deaktiviert für Neuwahlen beim Kulmbacher Frankenwaldverein

Einladung zur Wanderung am 17. März bei Creußen

Bei unserer Märzwanderung fahren wir mit dem Omnibus nach Creußen und wandern gemeinsam mit dem Fichtelgebirgsverein zum Aussichtspunkt „Drei-Tannen“ und weiter auf dem Jakobsweg über Unterölsnitz nach Seybottenreuth. Das Ehepaar Nietner aus Seybottenreuth von der ehemaligen Frankenwaldvereins Ortsgruppe Bayreuth, das wir bei der Neumarkierung des Markgrafenwegs kennenlernten, hat die Wanderführung übernommen.

Teilwanderung bis Unterölsnitz ist möglich. Schlusseinkehr im Gasthof Ruckriegel in Seybottenreuth.

Gesamtstrecke ca. 12 km. Gäste herzlich willkommen.

Abfahrtszeiten:

9:45 Uhr B 303 Neuenmarkt Tankstelle
9:55 Uhr Untersteinach
9:59 Uhr Kauerndorf
10:03 Uhr Kauernburg
10:09 Uhr Blaicher Schule
10:13 Uhr Pörbitsch
10:17 Uhr Schweizer Hof
10:21 Uhr Priemershof
10:25 Uhr Busbahnhof
10:27 Uhr Stadtpark
10:30 Uhr Farben Geyer
10:35 Uhr Papier Albrecht


Anmeldung unter Tel. 09229-9999002 H. Janka und 09221-2009 Hans Werther

Veröffentlicht unter Ortsgruppe Kulmbach, Termin | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Wanderung am 17. März bei Creußen