Einladung: Wanderung am 7. November in Arzberg

Der Frankenwaldverein Kulmbach lädt herzlich zur letzten Wanderung des Jahres 2021 ein. Wanderführerin Helga Spindler führt durch eines der schönsten Geotope Bayerns im „Gsteinigt“.

Die knapp 10 Kilometer lange Wanderung geht zunächst entlang der Röslau und dann an einem Stausee entlang. Dieser ca. 6 Kilometer lange Teil ist für die Teilwanderer gut geeignet. Danach geht es ansteigend auf den Kohlberg, wo vom Aussichtsturm Waldenfels-Warte ein toller Überblick über Oberfranken, Oberpfalz und ins benachbarte Tschechien den Aufstieg lohnen.

Zur Schlusseinkehr sind wir im Gasthaus Kirchenwirt angemeldet.

Anmeldungen und Informationen bei Hans Werther (09221/2009).

Gäste herzlich willkommen!

Busabfahrtszeiten:

9:30 Uhr B 303 Neuenmarkt Tankstelle
9:40 Uhr Untersteinach
9:44 Uhr Kauerndorf
9:48 Uhr Kauernburg
9:54 Uhr Blaicher Schule
9:58 Uhr Pörbitsch
10:02 Uhr Schweizer Hof
10:06 Uhr Priemershof
10:10 Uhr Busbahnhof
10:12 Uhr Stadtpark
10:15 Uhr Farben Geyer
10:20 Uhr Papier Albrecht

Veröffentlicht unter Ortsgruppe Kulmbach, Termin | Kommentare deaktiviert für Einladung: Wanderung am 7. November in Arzberg

Vom Wetter verwöhnte Herbstwanderungen

Die Wanderer der Ortsgruppe Kulmbach wurden am 2. Oktober auf ihrer Wanderungen auf dem Panoramaweg in Teuschnitz von schönem Wetter verwöhnt. Auch die Einkehr im Bauernhannla in Wilhelmsthal war sehr gelungen.

Die „Zusatzwanderung“ am 17. Oktober in den Steigerwald, die schon zweimal wegen Corona verschoben werden musste war ein voller Erfolg. Vorsitzender Hans Werther und Wanderführer Detlef Gareis konnten mit 49 Teilnehmern am Baumwipfelpfad bei Ebrach durch den herbstlichen Steigerwald starten. Ab Handthal ging es durch die Weinberge unterhalb der Stollburg, durch die Talsenke hinüber zur 14 Nothelfer Kapelle. Die Wiese im Talgrund war durch einen Bieberbau etwas durchnässt, doch davon liesen sich die Wanderfreunde nicht abschrecken.

An der Kapelle erwartete uns der Wirt des „Gewölbekellers“ mit einem Umtrunk bester Fränkischer Weine. In seiner unterfränkischen Mundart brachte er uns den Weinbau rund um Obereisenheim auf sehr humorvolle Weise näher. Dann ging es hinab in den Gewölbekeller in Obereisenheim, wo wir hervorragend verköstigt wurden und die guten Weine weiter genießen konnten.

Veröffentlicht unter Bericht, Ortsgruppe Kulmbach | Kommentare deaktiviert für Vom Wetter verwöhnte Herbstwanderungen

Informationen zur Fahrt ins Weinbaugebiet Steigerwald

Am Sonntag, 17. Oktober fährt der Frankenwaldverein Kulmbach zu einer Wanderung in den Steigerwald. Die etwa 11 km lange Wanderung (Teilwanderung möglich) beginnt am Baumwipfelpfad bei Ebrach und führt durch den herbstlichen Steigerwald, zunächst nach Handthal. Von dort geht es durch die Weinberge zur „14 Nothelferkapelle“ oberhalb von Oberschwarzach. Wenn das Wetter passt, ist für dort ein kleiner Umtrunk mit den Erzeugnissen der umliegenden Weinberge geplant. Danach geht es in Oberschwarzach zur Schlusseinkehr in den „Alten Gewölbekeller“.

Anmeldungen sind nur noch für die Warteliste möglich.

Informationen bei Hans Werther (09221/2009).

Busabfahrtszeiten:

10:00 Uhr B 303 Neuenmarkt Tankstelle
10:10 Uhr Untersteinach
10:14 Uhr Kauerndorf
10:18 Uhr Kauernburg
10:24 Uhr Blaicher Schule
10:28 Uhr Pörbitsch
10:32 Uhr Schweizer Hof
10:36 Uhr Priemershof
10:40 Uhr Busbahnhof
10:42 Uhr Stadtpark
10:45 Uhr Farben Geyer
10:50 Uhr Papier Albrecht

Veröffentlicht unter Ortsgruppe Kulmbach, Termin | Kommentare deaktiviert für Informationen zur Fahrt ins Weinbaugebiet Steigerwald

Einladung zur Wanderung am 2. Oktober in Teuschnitz

Der Frankenwaldverein Kulmbach lädt herzlich ein zur Oktoberwanderung am Samstag, 2. Oktober auf dem Panoramaweg rund um Teuschnitz.

Wanderführerin Helga Spindler, führt uns auf dieser schönen, 9,3 km lange Wanderung im Zentrum des Frankenwaldes.

Teilwanderung möglich. Schlusseinkehr im Gasthof Bauernhannla in Wilhelmsthal.

Anmeldungen und Infos bei Helga Spindler (09221/3245).

Gäste herzlich willkommen!

Bitte beachten: Es gilt die 3G-Regel. Beim Einstieg in den Bus ist eine Impfbestätigung, Genesenen Nachweis oder ein aktuelles Testergebnis vorzulegen.

Busabfahrtszeiten:

9:30 Uhr B 303 Neuenmarkt Tankstelle
9:40 Uhr Untersteinach
9:44 Uhr Kauerndorf
9:48 Uhr Kauernburg
9:54 Uhr Blaicher Schule
9:58 Uhr Pörbitsch
10:06 Uhr Priemershof
10:10 Uhr Busbahnhof
10:12 Uhr Stadtpark
10:15 Uhr Farben Geyer
10:20 Uhr Papier Albrecht
10:30 Uhr Höferänger

Ausblick:

Busfahrt nach Oberschwarzach mit Wanderung im Weinbaugebiet am Rande des Steigerwaldes mit den Wanderführern Anita und Detlef Gareis.
Termin: Sonntag, 17. Oktober
Anmeldungen bei Hans Werther (09221/2009)

Veröffentlicht unter Ortsgruppe Kulmbach, Termin | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Wanderung am 2. Oktober in Teuschnitz

Abfahrtszeiten für die Mehrtagesfahrt an die Mosel (16. – 19. September)

Donnerstag, 16. September:

6:30 Uhr B 303 Neuenmarkt Tankstelle
6:40 Uhr Untersteinach
6:44 Uhr Kauerndorf
6:48 Uhr Kauernburg
6:54 Uhr Blaicher Schule
6:58 Uhr Pörbitsch
7:06 Uhr Priemershof
7:10 Uhr Busbahnhof
7:12 Uhr Stadtpark
7:15 Uhr Farben Geyer
7:20 Uhr Papier Albrecht

Bitte Corona-Impfnachweise und Masken nicht vergessen!

Im Moment ist die Fahrt ausgebucht.

Informationen bei Hans Werther (09221/2009).

Veröffentlicht unter Ortsgruppe Kulmbach, Termin | Kommentare deaktiviert für Abfahrtszeiten für die Mehrtagesfahrt an die Mosel (16. – 19. September)

Terminankündigungen

Busfahrt zur Wanderung in Teuschnitz auf dem dortigen Panoramaweg im Frankenwald am Samstag, 2. Oktober. Anmeldungen bei Helga Spindler (09221/3245).

Busfahrt nach Oberschwarzach mit Wanderung im Weinbaugebiet am Rande des Steigerwaldes mit den Wanderführern Anita und Detlef Gareis.
Termin: Sonntag, 17. Oktober
Anmeldungen bei Hans Werther (09221/2009)

Veröffentlicht unter Ortsgruppe Kulmbach, Termin | Kommentare deaktiviert für Terminankündigungen

Wanderung durchs Schorgasttal bei bestem Wanderwetter

Die 28 Wanderer des Kulmbacher Frankenwaldvereins liefen bei bestem Wanderwetter vom Neuenmarkter Bahnhof über sie Schulstraße und einem Wiesenweg hinüber ins benachbarte Wirsberg. Dort besuchte die Gruppe die Markgrafenkirche St. Johannis.mit dem typischen Kanzelaltar von 1744. Nach diesem erholsamen Zwischenstopp führte Helga Spindler die Gruppe durch das liebliche Schorgasttal über die Grundmühle hinauf nach Marktschorgast. In der Gaststätte „Zum Kapellaberch“ wurden wir im Biergarten bestens versorgt. Mit der Bahn ging es zurück nach Kulmbach.

Veröffentlicht unter Bericht, Ortsgruppe Kulmbach | Kommentare deaktiviert für Wanderung durchs Schorgasttal bei bestem Wanderwetter

Einladung zur Nachmittagswanderung am 21. August

Erst die zweite Wanderung in diesem Jahr findet am Samstag, 21. August statt. Entgegen der Ankündigung im Jahresprogramm, benutzen wir zweimal die Bahn.

Treffpunkt am Kulmbacher Bahnhof, um 12.40 Uhr zur Fahrt nach Neuenmarkt. Autofahrer könnten um 13:10 Uhr am Bahnhof in Neuenmarkt dazu stoßen.

Wir laufen dann durch die Schulstraße und einen Wiesenweg nach Wirsberg, wo die dortige Marktgrafenkirche besucht wird. Danach geht es durch das Schorgasttal nach Marktschorgast. Nur auf dem letzten Kilometer haben wir eine Steigung auf der ca. 8 km langen Gesamtstrecke.

Einkehr ist gegen 16 Uhr in der Gaststätte „zum Kapellaberch“ in Marktschorgast.

Die Rückkehr ist mit der Bahn (stündliche Fahrtmöglichkeit) nach Kulmbach bzw. Neuenmarkt geplant.

Anmeldung nicht erforderlich. Informationen bei Hans Werther, 09221/2009.

Gäste sind herzlich willkommen.

Veröffentlicht unter Ortsgruppe Kulmbach, Termin | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Nachmittagswanderung am 21. August

Verspäteter Wanderauftakt 2021

Endlich, am 10. Juli, konnte der Kulmbacher Frankenwaldverein das Wanderjahr 2021 beginnen. 26 Wanderfreunde trafen sich am Ortseingang von Kasendorf und liefen zunächst auf dem Fahrradweg Richtung Thurnau.

Dann bogen auf einen Feldweg Richtung Döllnitz ab und erreichten nach Unterquerung der früheren Bahntrasse den Mittelpunkt Oberfrankens.

Unsere Wanderführer Manuela Teichmann-Wirsig und Uwe Wirsig (links) am Mittelpunkt Oberfrankens.

Bei der Rast an der „Wundertüte“ hatten wir einen tollen Ausblick auf den Magnusturm und auch die Blühfelder links und rechts des Denkmals boten einen tollen Anblick mit vielen Insekten.

Von dort ging es zurück zur Einkehr nach Heubsch in den Gasthof Herold, wo wir unter der Pergola gut bewirtet wurden.

Veröffentlicht unter Bericht, Ortsgruppe Kulmbach | Kommentare deaktiviert für Verspäteter Wanderauftakt 2021

Einladung zur Juli-Wanderung

Mit erheblicher Corona-Verspätung können wir im Juli endlich das Wanderjahr 2021 mit einer Wanderung um Kasendorf starten.

Termin: Samstag, 10. Juli um 14:00 Uhr.

Treffpunkt für die kleine Nachmittagswanderung (ca. 8 – 9 km), ist um 14:00 Uhr auf dem Parkplatz am Ortseingang Kasendorf aus Richtung Thurnau (Thurnauer Straße, Abzweig Sportplatzstraße, etwa auf Höhe der Kasendorfer Fußballplätze).

Von dort führen uns Manuela Teichmann-Wirsig und Uwe Wirsig in Richtung Sportplatz zum Rad- und  Wanderweg. Dort angekommen laufen wir in Richtung Thurnau bis wir zum Abzweig nach Heubsch kommen. Dort verlassen wir den Rad- und Wanderweg und folgen den Weg grade bis zur nächsten Straße. Und von dort gehen wir  dann zur Papiermühle und dann zum Mittelpunkt Oberfrankens. Nach einer kleinen Pause geht es nach Heubsch zur Gastwirtschaft Herold gegen 17:00 Uhr zur Einkehr. Von dort wieder zurück über die Sportplatzstraße zum Startpunkt.

Wir fahren mit PKW zum Treffpunkt. Anmeldung bitte bei Hans Werther (09221/2009), damit Fahrgemeinschaften und Mitfahrgelegenheiten angeboten und organisiert werden können.

Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen. Bitte FFP2-Maske dabei haben!

Veröffentlicht unter Ortsgruppe Kulmbach, Termin | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Juli-Wanderung